Reisekasse.ch > Reisevorbereitung > Auslandskranken-Versicherung

Auslandskranken-Versicherung

Nichts ist ärgerlicher, als in der schönsten Ferienzeit zu erkranken. Leider kommen Krankheitsfälle im Urlaub aber vor. Noch ärgerlicher als Krankheit im Urlaub ist nur noch, wenn die Krankenversicherung nicht zuständig ist und nicht zahlt.

Außereuropäische Länder bei CH-Krankenversicherungen oft ausgeschlossen

Ihr Reiseziel entscheidet darüber, ob der Abschluß einer Reiseversicherung völlig unsinnig, bloß sinnvoll und ratsam oder - bei Reisen in exotische Länder - dringend zu empfehlen bzw. notwendig ist.

Die meisten Schweizer Krankenversicherungen bieten außerhalb Europas keinen vollen Versicherungsschutz mehr. Daher entscheidet Ihr

Daher empfiehlt sich der Abschluß einer Zusatzkrankenversicherung für die Ferien oder andere Auslandsaufenthalte (Geschäftsreisen oder, weil man eine Auswanderung beabsichtigt und sich vor Ort orientieren möchte) in exotischen Ländern oder Reisen in außereuropäischen Länder.

Denn hinzu kommt, daß die Kosten des Gesundheitswesen in vielen außereuropäischen Ländern elementar höher sind als hierzulande. weil der Sozialstaat nicht so ausgebaut ist wie in vielen europäischen Ländern, namentlich der Schweiz.

Sofern ein Krankheitsfall eintritt oder ein Unfall passiert, kann es also kostenmäßig richtig teuer werden.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung. ob und wenn ja, in welchen Fällen sie zahlt oder nicht zahlt, wenn Sie in den Ferien oder auf Auslandsreisen krank werden.

Login Letzte Änderung:
October 29. 2017 16:40:30
Powered by CMSimple