Reisekasse.ch > Reisetipps > Vorsicht Autoaufbrüche

Vorsicht Autoaufbrüche

1. Lassen Sie keine Wertgegenstände im Auto liegen.
Auch vermeintlich sichere Verstecke wie das Handschuhfach oder der Kofferraum werden von Autoknackern gezielt durchsucht.

2. Schließen Sie das Auto immer ab, auch bei kurzen Abwesenheiten.
Auch dann, wenn das Auto an einem vermeintlich sicheren Ort wie hinter dem Haus oder einer Garage steht.

Auch Seiten- oder Dachfenster sollten bei Abwesenheit immer ganz geschlossen sein. Wenn möglich sollte auch der Dachgepäckträger abgeschlossen werden.

Bild unten: Gemeinsame Warnung von Kapo und Stapo St. Gallen (nach der Schengenöffnung der Schweiz ohne Grenzkontrollen...) / Foto: Remo Maßat

Autoaufbruch in den Ferien

Login Letzte Änderung:
October 29. 2017 16:40:30
Powered by CMSimple